Ihre Hausverwaltung
in Baden-Württemberg

Hausverwaltung und Vermögensverwaltung in Baden-Württemberg

 

Das Team unserer Hausverwaltung für Baden-Württemberg

 

Erhaltung eines angenehmen Zusammenlebens


Wir betreuen derzeit mehrere tausend Wohnungs- und Miteigentümer. Dabei vertreten wir als ausführendes und beratendes Organ ausschließlich die Interessen der Wohnungseigentümer. In sehr vielen Eigentümergemeinschaften tun wir dies bereits seit mehreren Jahrzehnten in nunmehr dritter Verwaltergeneration.

Die Eigentümer profitieren von unseren guten Kontakten zu Kreditinstituten, Anwalts- und Notariatskanzleien, Architekten, Handwerkern, Sachverständigen und Versicherungen. Haftungsrechtliche Risiken sind über das GmbH-Haftungskapital hinaus mit einer Vermögensschadensversicherung abgedeckt.
Daher können wir auch für ein reibungsloses und harmonisches Wohnen innerhalb der Wohnungsanlage sorgen.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen!



Wir und das Wohnungseigentumsgesetz (WEG)



Das im Jahre 1951 in Kraft getretene und zuletzt 2007 novellierte Wohnungseigentumsgesetz regelt die speziellen Belange der Wohnungseigentümer. Die wichtigsten Bestimmungen sind in den §§ 21 bis 29 WEG festgelegt.

Die Wohnungseigentümerversammlung stellt das Hauptverwaltungsorgan dar. Hier werden die anstehenden Punkte zwischen den Eigentümern diskutiert und Beschlüsse zu den Belangen der Eigentümergemeinschaft gefasst. Stets ist die Wohnungseigentümergemeinschaft der Souverän.

Wir betreuen rund 7.000 Mandanten in rund 200 Wohnanlagen; jeweils durch ein fest der einzelnen Wohnanlage zugeordnetes Team von Verwalter/-in und Assistent/-in. Hinzu kommen zentrale Stabstellen wie allgemeine Buchhaltung, Lohnbuchhaltung (auch für die angestellten Kräfte der Eigentumswohnanlagen).

Die kontinuierliche Weiterbildung erfolgt extern und intern.